KREISVERBAND

Aktuelle Neuigkeiten der SPD im Kreis Ahrweiler.

SPD-Kreisvorsitzender Marcel Hürter dankte Ingo Terschanski für seinen Einsatz

Anlässlich der konstituierenden Sitzung des Vorstands der SPD im Kreis Ahrweiler wurde Ingo Terschanski für 40 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Marcel Hürter, SPD-Kreisvorsitzender, dankte Ingo Terschanski für seinen langjährigen Einsatz in der Sozialdemokratie und für die Menschen in Sinzig und der Region. Er habe in den unterschiedlichsten Funktionen Verantwortung übernommen. So war er unter anderem über viele Jahre Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Sinzig und Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion. In den letzten Jahren hat sich Ingo Terschanski insbesondere als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und als stellvertretender Ortsvorsteher von Sinzig engagiert. „Über 40 Jahre hat Ingo Terschanski in der SPD Besonderes geleistet. Er hat sich für seine Mitbürger eingesetzt und dabei eine bemerkenswerte Ausdauer bewiesen, die gut zu einem leidenschaftlichen Sportler passt“, betonte Marcel Hürter. An den Jubilar gerichtet ergänzte er: „ Du wirst weiterhin gebraucht!“ Auch Terschanskis Arbeit im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Andrea Nahles wurde von Hürter gewürdigt. Viele Menschen würden sich Hilfe suchend an Andrea Nahles und ihr Team im Wahlkreisbüro wenden. Für sie sei Ingo Terschanski ein guter und kompetenter Ansprechpartner. Der Ausgezeichnete selbst bedankte sich abschließend für die überraschende Ehrung und machte deutlich, dass die SPD viel mehr für die Lebensqualität der Bürger und die soziale Gerechtigkeit getan habe als alle anderen Parteien. „Dafür lohnt es sich bei der SPD mitzumachen. Ich werde jedenfalls weitermachen, denn es gibt keine Alternative zur SPD“, so Terschanski.

Geschrieben von Pressewart